Energiemessgerät Energy Meter von Weidmüller

Energy Meter - Let's connect

01.03.2019

weidmuller_neu_n19_05_gross

Energienetze industrieller Anlagen sind komplex. Unsere Energiemessgeräte machen es möglich, sie in überschaubare Bereiche zu gliedern, um Verbräuche und andere energetische Parameter komfortabel zu analysieren.

Viele Unternehmen möchten Energiequellen schonen, Energie effizienter nutzen und die Verfügbarkeit von Energienetzen maximieren. Dies zeigt nicht nur Verantwortungs-bewusstsein, sondern empfiehlt sich auch aus wirtschaftlichen Gründen.

Weidmüller Energiemessgeräte können weit mehr als nur den Verbrauch elektrischer Energie messen. Sie können zum Beispiel auch Grundparameter zur Energiegüte ermitteln oder die Ströme aller Leiter einzeln und differenziell analysieren – so wie beispielsweise unser Energy Meter 750.

Kerndaten auf einen Blick

Bei Geräten mit integriertem Display können die wesentlichen Messdaten wie Spannung, Strom, Leistung und Energie sofort komfortabel abgelesen werden.

Hohe Skalierbarkeit

Dank des umfangreichen Angebots an Energiemessgeräten können Sie die Energienetze Ihrer Produktionsstätten beliebig genau gliedern und im Detail vermessen.

Messdaten komfortabel erheben und übersichtlich darstellen
Der ecoExplorer go vereinfacht die Parametrierung und Visualisierung - let‘s connect.

Einfache Inbetriebnahme

Die benutzerfreundliche Bedienoberfläche des ecoExplorer go erlaubt eine schnelle Einbindung und Konfiguration der Messgeräte.

Schnelle Einblicke

Für ein effizientes Energiemanagement sind die Weiterverarbeitung und Auswertung von Energie- und Messdaten der elektrischen Spannungsqualität von zentraler Bedeutung. ecoExplorer go ermöglicht erste Analysen des Energienetzes.